Was bedeutet merkantile Wertminderung?

Was bedeutet merkantile Wertminderung nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall?

Ein unverschuldeter Verkehrsunfall ist ärgerlich, aber umso mehr sollten Geschädigte darauf achten, das Ihnen keine Nachteile aus dem Schaden an ihrem Fahrzeug entstehen. Hier spielt die merkantile Wertminderung eine zentrale Rolle. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel: Wertminderung nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall.

Definition merkantile Wertminderung

Der merkantile Minderwert ist der Betrag, der beim Verkauf des verunfallten und sach- und fachgerecht reparierten Fahrzeuges im Vergleich zu einem unfallfreien Fahrzeug weniger zu erwarten ist. Ein Mindererlös für ein Unfallfahrzeug ist aufgrund möglicher verborgener Mängel gegenüber einem unbeschädigten Fahrzeug gegeben.

Ein Beispiel aus der Praxis

Auf dem Hof eines Autohändlers stehen zwei gleiche Fahrzeuge zwei weiße VW Golf, Erstzulassung 2020, 25.000 km gelaufen, exakt gleiche Ausstattung.

Beide werden zum Preis von 20.000 € angeboten. Eines der beiden Fahrzeuge ist unfallfrei, das andere hat einen Heckschaden erlitten, die Stoßstange, die Heckklappe, das Heckblech wurden ausgetauscht. Die Bodengruppe instandgesetzt.

Für welches der beiden Fahrzeuge entscheiden Sie sich?

Natürlich für den unfallfreien Golf.

Aber jetzt kommt die entscheidende Frage: Wie viel weniger müsste das verunfallte und wieder sach- und fachgerecht reparierte Fahrzeug kosten, damit sie sich für den Unfallwagen entscheiden würden?

19.000 €? 18.000 €?

Genau die Differenz die hier gefragt ist, beziffert die merkantile Wertminderung.

Diese Wertminderung steht dem Vorbesitzer des verunfallten und wieder reparierten Fahrzeuges zu. Er bekommt sie ausgezahlt, weil er beim späteren Wiederverkauf einen Mindererlös für sein Auto erzielt.
Ermittlung der merkantilen Wertminderung

Zur kalkulatorischen Ermittlung der merkantilen Wertminderung gibt es zahlreiche Berechnungsmethoden. Jedoch hat keine der Berechnungsmethoden Anspruch auf die korrekte Ermittlung der Wertminderung, sondern diese dienen als Anhaltspunkt. Die Wertminderung ist keine kalkulatorische Größe, sondern vom Sachverständigen unter Berücksichtigung aller wertminderungsrelevanten Faktoren individuell festzulegen.
Wie erfahre ich die Höhe Wertminderung nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall?

Bei einem unverschuldeten Unfallschaden sollten Sie auf jeden Fall ein KFZ Gutachten erstellen lassen. Darin ist der Schaden genau beziffert. Weitere Faktoren, welche die Wertminderung beeinflussen sind im Gutachten festgehalten. Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges, Neuwert, Vorschäden, Altschäden, Alter, Marktgängigkeit, Schadenintensität und Laufleistung des Fahrzeuges um einige zu nennen.

Unter Berücksichtigung der Wertbeeinflussen den Faktoren und mit Zuhilfenahme der Berechnungsmethoden wird die Wertminderung im Kfz Gutachten durch den KFZ Sachverständigen ermittelt.
Wertminderung bei fiktiver Abrechnung? Besteht Anspruch auf Wertminderung, wenn das Auto nicht repariert wird?

Ja, auch wenn sie ihr Fahrzeug nicht reparieren lassen besteht Anspruch auf Wertminderung. Die Wertminderung entsteht zum Zeitpunkt des Unfallereignisses. Sie ist unabhängig von der Reparatur des Schadens.

Autor: Jens Diefenbach

Beitrag teilen:

Facebook
LinkedIn
WhatsApp
E-Mail

Könnte dich auch interessieren:

Was bedeutet merkantile Wertminderung?

Ein unverschuldeter Verkehrsunfall ist ärgerlich, aber umso mehr sollten Geschädigte darauf achten, das Ihnen keine Nachteile aus dem Schaden an ihrem Fahrzeug entstehen. Hier spielt die merkantile Wertminderung eine zentrale Rolle. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel: Wertminderung nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall.

Weiterlesen »

Job-portal

Das Job-Portal befreit dich von Verkehrschaos, Stress und einer unausgeglichenen Work-Life-Balance. Hier connecten regionale Arbeitnehmer mit Arbeitgebern. Der Arbeitsmarkt im Rheingau hat viel zu bieten – das Job-Portal macht dieses Potenzial sichtbar.

» Zum Portal

Service-portal

Wer Albträume vom Passierschein A38 hat, wird dieses Portal lieben: Hier erfährst du zentral, an wen du dich mit deinem Anliegen in deiner Kommune wenden musst.

» Zum Portal

Wissens-Portal

Hier bekommst du deinen Wissensdurst auf einen Blick gestillt: Die besten Fortbildungen, Kurse und Fachartikel von Experten aus der Region findest du in diesem Portal.

» Zu den Kursen
» Zum Wissens-Blog

Gewerbeflächen-Portal

Das Gewerbeflächen-Portal erspart dir das zeitaufwendige Abklappern aller Gemeinden: Auf der fünften Säule von Rheingau Connect findest du mit nur wenigen Klicks den perfekten Platz für dich und dein Projekt.

» Zum Portal

Gesundheits-Portal

Jedes Unternehmen kann ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement anbieten – ganz egal, wie groß es ist! Im Gesundheits-Portal von Rheingau Connect werden Angebote gepoolt und sind somit für absolut jeden umsetzbar.

» Zu den Kursen
» Zum Gesundheits-Blog

Schaufenster

Bequem von der Couch aus den regionalen Handel supporten: Beim digitalen Schaufensterbummel präsentieren Unternehmen aus dem Rheingau Highlights ihres spannenden Portfolios, die du online bestellen und im stationären Geschäft abholen kannst.

» Zu den Produkten
» Zu den Unternehmen

Wie können wir dir weiterhelfen?​

Fülle einfach das untenstehende Formular aus und wir werden uns schnellstmöglich um dein Anliegen kümmern.

Wie können wir dir weiterhelfen?​

Fülle einfach das untenstehende Formular aus und wir werden uns schnellstmöglich um dein Anliegen kümmern.