Mehr Schwung im Alltag

Morgens erholt und voller Energie in den Tag starten und bis abends möglichst entspannt bleiben – das wäre toll, oder? Dafür können wir einiges tun. Der Jahresbeginn ist eine prima Gelegenheit, alte Verhaltensmuster zu überdenken und neue Routinen auszuprobieren. Der Schlüssel: Je entspannter wir sind, umso mehr Energie haben wir.

Mehr Lebensenergie können spezielle Entspannungsmethoden in unseren Alltag bringen. Ob Hatha-Yoga, Tai-Chi oder Qigong – probieren Sie aus, was für Sie am besten funktioniert. Wenn Sie es schaffen, sich regelmäßig, am besten einmal am Tag, Zeit zu nehmen, um bewusst eine der Entspannungstechniken zu praktizieren, werden Sie bald einen Unterschied merken.

Hatha-Yoga
Yoga basiert auf einer uralten Meditationslehre aus Indien. Regelmäßig ausgeübt, regt die Kombination aus Bewegung, Dehnung und bewusstem Atmen die Durchblutung an, macht beweglicher und fördert einen erholsamen Schlaf. Es gibt viele verschiedene Yoga-Stile, aber Hatha-Yoga ist auch für Einsteiger prima geeignet.

Tai-Chi
Tai-Chi ist eine Bewegungslehre aus China und stammt ursprünglich aus der Kampfkunst. Die Bewegungen werden jedoch langsam und fließend ausgeführt, fast wie ein Kampf in Zeitlupe. Es geht nicht ums Auspowern – die positiven Wirkungen liegen woanders: Tai-Chi verbessert die Körperwahrnehmung, kann Verspannungen lösen, schärft die Konzentration und macht beweglicher.

Qigong
Qigong ist eine uralte Kunst von Bewegung, Konzentration und Atmung. Qi steht für Lebensenergie. Durch die fließenden Bewegungen, kombiniert mit bewusstem Atmen und meditativen Elementen, hilft Qigong, Stress abzubauen und die Lebensenergie in Fluss zu bringen. Gleichzeitig werden Gleichgewichtssinn und Beweglichkeit trainiert.

Extratipp: Tai-Chi und Qigong kann man einfach im Stehen durchführen. Perfekt also für zwischendurch, etwa in den Pausen am Arbeitsplatz.

Morgenroutine für einen entspannteren Tag
Wer sich schon morgens abhetzt, wird im Laufe des Tages kaum entspannter. Stress raubt unsere Energie. Am besten, wir füllen unsere Energiespeicher gleich zu Tagesbeginn, indem wir uns ein festes, alltagstaugliches Morgenritual schaffen. Welcher Ablauf zu Ihnen und Ihrem Berufsleben passt, finden Sie durch Ausprobieren heraus. Das Ziel: achtsam und entspannt in den Tag starten. Planen Sie Ihre neue Morgenroutine fest ein, so wie Zähneputzen. Das lassen Sie ja auch nicht ausfallen. Hier sind ein paar Ideen für Ihre energiespendende Morgenroutine:

  • Ein entspannter Morgen beginnt schon am Abend: Gehen Sie rechtzeitig ins Bett! Sieben bis acht Stunden Schlaf dürfen es gerne sein. Ausgeschlafen sein ist der erste Schritt für mehr Energie am nächsten Tag.
  • Die Snooze-Taste ist verlockend, aber zögert nur das Aufstehen hinaus. Deshalb: Handy oder Wecker so weit wegstellen, dass Sie aufstehen müssen, um den Alarm auszuschalten.
  • Stehen Sie auf und lassen Sie Licht herein! Vorhänge auf, Rollos hoch – Tageslicht signalisiert dem Körper, dass die Nacht nun vorbei ist.
  • Öffnen Sie weit das Fenster, atmen Sie mehrmals tief die frische Morgenluft ein.
  • Schaffen Sie sich eine schöne Morgenumgebung: eine Duftkerze im Bad, ein vorgewärmtes Handtuch, ein (schon am Vorabend) nett gedeckter Frühstückstisch. Hauptsache, es macht Ihnen Freude.
  • Nachts verliert der Körper viel Flüssigkeit: Trinken Sie ein Glas warmes Wasser. Das füllt die leeren Flüssigkeitsspeicher wieder auf und schmeichelt dem Magen.
  • Auch wenn die Zeit morgens knapp ist: Versuchen Sie, Ihren Wecker zehn bis fünfzehn Minuten früher zu stellen. Die gewonnene Zeit nutzen Sie für eine kleine Bewegungseinheit: Ob Hatha-Yoga, Tai-Chi oder Qigong – morgendliche Bewegung bringt den Kreislauf in Schwung und die Energie beginnt zu fließen.
  • Alternativ können Sie in den gewonnenen Extraminuten auch ein paar Seiten lesen oder meditieren.
  • Frühstücken Sie ganz in Ruhe etwas Leckeres. Wer noch keinen Hunger hat, gönnt sich eine Tasse heißen Tee oder Kaffee. Hauptsache, Sie machen es sich dabei gemütlich und genießen jeden Bissen oder Schluck ohne Stress.
  • Es ist verlockend, gleich nach dem Aufwachen aufs Handy zu schauen. Tun Sie es nicht. Mails können Sie auch später noch lesen. Erklären Sie den Morgen zur handyfreien Zone und kommen Sie erstmal im Tag an. Damit er entspannt beginnt – und genauso weitergehen kann.

Beitrag teilen:

Könnte dich auch interessieren:

Yoga für jeden

Eine regelmäßig Yoga-Praxis hilft, mehr Klarheit, Fokus und Ausgeglichenheit zu spüren. Aber welche Yoga-Art passt zu mir? Zudem: vier einfache Yoga-Übungen für den Arbeitsplatz …

Weiterlesen »

Gesundheit mit Bauchgefühl: unser Darm

Wann haben Sie sich das letzte Mal bewusst mit Ihrem Darm beschäftigt? Noch nie? Dann laden wir Sie in diesem BARMER-Gesundheitstipp dazu ein! Denn unser Darm ist mit sieben Metern Länge und der Gesamtoberflächengröße eines Tennisplatzes nicht nur ein besonders großes, sondern auch ein besonders wichtiges Organ für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Das Gute daran: Wir können eine Menge dafür tun, dass wir eine gesunde Darmflora haben und somit gesünder leben. Was genau Sie für Ihren Darm tun können, was hinter dem „Mikrobiom“ steckt und was das mit Ihrem Berufsleben zu tun hat, lesen Sie in dieser neuen Ausgabe des BARMER-Gesundheitstipps.

Weiterlesen »

Job-portal

Das Job-Portal befreit dich von Verkehrschaos, Stress und einer unausgeglichenen Work-Life-Balance. Hier connecten regionale Arbeitnehmer mit Arbeitgebern. Der Arbeitsmarkt im Rheingau hat viel zu bieten – das Job-Portal macht dieses Potenzial sichtbar.

» Zum Portal

Service-portal

Wer Albträume vom Passierschein A38 hat, wird dieses Portal lieben: Hier erfährst du zentral, an wen du dich mit deinem Anliegen in deiner Kommune wenden musst.

» Zum Portal

Wissens-Portal

Hier bekommst du deinen Wissensdurst auf einen Blick gestillt: Die besten Fortbildungen, Kurse und Fachartikel von Experten aus der Region findest du in diesem Portal.

» Zu den Kursen
» Zum Wissens-Blog

Flächen-Portal

Starte deine Wohnsuche bei Rheingau Connect: Entdecke vom gemütlichen Nest bis zum Familiendomizil alle Wohnschätze nur einen Klick entfernt. Erkunde exklusive Immobilienangebote im Rheingau und finde heraus, wo dein Herz Zuhause ist.

» Zum Wohnflächen-Portal
» Zum Gewerbeflächen-Portal

Gesundheits-Portal

Jedes Unternehmen kann ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement anbieten – ganz egal, wie groß es ist! Im Gesundheits-Portal von Rheingau Connect werden Angebote gepoolt und sind somit für absolut jeden umsetzbar.

» Zu den Kursen
» Zum Gesundheits-Blog

Schaufenster

Bequem von der Couch aus den regionalen Handel supporten: Beim digitalen Schaufensterbummel präsentieren Unternehmen aus dem Rheingau Highlights ihres spannenden Portfolios, die du online bestellen und im stationären Geschäft abholen kannst.

» Zu den Produkten
» Zu den Unternehmen

Wie können wir dir weiterhelfen?​

Fülle einfach das untenstehende Formular aus und wir werden uns schnellstmöglich um dein Anliegen kümmern.

Wie können wir dir weiterhelfen?​

Fülle einfach das untenstehende Formular aus und wir werden uns schnellstmöglich um dein Anliegen kümmern.